Schlimmes Unwetter

12. August 2017 | von Eva in Allgemein | Weingut

In der Nacht vom 31. Juli auf den 1. August zog ein schlimmes Unwetter von Nordwesten über dem Taunus kommend über den Rheingau. Insbesondere die Gemeinden Mittelheim, Oestrich, Hallgarten und Hattenheim wurden von schwerem Hagelschlag getroffen. Da wir ausschließlich Lagen in Hallgarten und Hattenheim bewirtschaften hat es sämtliche unserer Flächen mehr oder weniger getroffen. Ganz schlimm sieht es bei unseren Spätburgundern in Hallgarten aus.

In den Tagen nach dem Gewitter war es zum Glück trocken, so dass die beschädigten Beeren einigermaßen eintrocknen konnten. Doch seit dem 8. August regnet es fast täglich und gestern und vorgestern fielen jeweils über 20 Liter / qm². Wir wagen kaum in die Weinberge zu fahren um nachzusehen, was diese Feuchtigkeit anrichtet….

Beschädigte Trauben auf der Westseite

Tauben auf der Westseite

Auf der Ostseite keine Schäden

Die gleiche Trauben auf der Ostseite

vom Hagel beschädigte Spätburgundertrauben vom Hagel durchlöcherte Blätterstark beschädigte Traube

 

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or