Das Weingut

Weingut Kaufmann 01Seit Jahrzehnten gilt das Weingut Kaufmann (früher Hans Lang) als eine der besten Adressen für Rheingauer Riesling. Die verlässliche Basis für alles was wir im Keller unseres Weinguts erzeugen, ist unser außergewönliches Portfolio an Rheingauer Spitzenlagen. Unsere Lagen, wie beispielsweise der Hattenheimer Wisselbrunnen, sind auch das Herzstück unserer Arbeit.

Dabei widmen wir uns nicht nur dem Rheingau-Klassiker Riesling, sondern auch dem Chardonnay und der Pinot-Familie rund um Weiß- und Grauburgunder. Selbstverständlich steht auch der Pinot Noir im Fokus, denn mit ihm erregt das Weingut schon seit über zwanzig Jahren Aufsehen in Deutschland. Außerdem hat Urban Kaufmann seine ersten „Gehversuche“ in den Weinbergen des Schweizer Spitzenproduzenten von Pinot Noirs, dem Weingut Bachtobel im Kanton Thurgau, gemacht.

Unsere Weinberge bewirtschaften wir nach ökologischen und bio-dynamischen Richtlinien. Seit 2017 sind wir Demeter zertifiziert. Man spürt die Verfeinerung schon jetzt ganz deutlich in unseren Weinen, aber wir sind sicher, dass sich die Vorteile der Ökologie und Biodynamik in den nächsten Jahren noch klarer zeigen werden. Die aromatische Finesse unserer Spitzenlagen werden wir dabei sicher noch weiter steigern.

Über das Weingut

Bewirtschaftete Rebfläche: 20 Hektar
Spitzenlagen: Hattenheim: Wisselbrunnen, Hassel, Schützenhaus
Rebsorten: 80 % Riesling, 10 % Spätburgunder, außerdem Grau- und Weißburgunder, Chardonnay