oder – Was Sie schon immer mal über Brieftauben wissen wollten…

so lautete der Titel der Weinprobe, die wir gestern mit kanpp 20 Gästen durchgeführt haben. Es ist kaum zu glauben, was es alles über Brieftauben zu erzählen gibt. Und die Gäste sparten auch nicht mit Fragen.

Wie startet man eine Brieftaubenzucht? Wie alt werden Brieftauben? Zählt beim Wettflug das Mannschaftsergebnis oder kämpft jede Taube für sich alleine? Wie schnell fliegt eine Brieftaube?

Dieses und viel mehr haben die Teilnehmer gestern von Urban Kaufmann erfahren und dabei einige Weine des aktuellen Jahrgangs und als Highlight ein 1993er Schönhell Erstes Gewächs verkostet.

Und natürlich durfte beim anschließenden Imbiss der Appenzeller Käse nicht fehlen.

Sicherlich werden wir das Thema in regelmäßigen Abständen wieder aufgreifen. Wenn Sie Interesse daran haben, melden Sie sich einfach bei uns, damit wir nicht vergessen Sie über die Termine zu informieren.

 

Reben heften

17. Juni 2014 | von Eva in Allgemein - (0 Comments)

Zum Tagesausklang gehen wir am Abend in den Weinberg. Heute ist Heften angesagt. Eigentlich eine einfache und entspannende Arbeit, wenn nicht ständig Triebe beim Einfädeln in den Draht abbrechen würden. Das schmerzt ziemlich.  Die Blüte beginnt. Zwei Wochen vor der Zeit….

IMG_0386kleinIMG_0384kleinHeften

Tage der offenen Tür

1. Juni 2014 | von Eva in Weingut - (0 Comments)

Tag der offenen Tür 2014

4 Tage lang waren Weingut und Haus für die Kunden geöffnet und alle aktuellen Weine standen zur Verkostung bereit.

Danke an das Super-Team, ohne dass wir den Verkostungs-Parcours durch das ganze Haus nicht geschafft hätten….

Umzug der Tauben

28. Oktober 2013 | von Eva in Tauben - (0 Comments)

Umzug 005 Kopie

Da machten die Rheingauer Augen, als Ende Oktober 2013 die zwei großen Taubenhäuser aus der Schweiz in Hattenheim ankamen.

Es wurde sogar gemunkelt, dass das Weingut Lang zwei Häuser für die Lesehelfer aufgebaut hat.